Sie bekommen zusätzlich 5% Rabatt auf Ihre Bestellung

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen über die Trinkwasserqualität in Deutschland. Auch wenn das Trinkwasser in Deutschland stark kontrolliert wird, werden leider immer wieder Keime, Chemikalien und andere Schadstoffe, die sich negativ auf unseren Organismus auswirken, im Leitungswasser festgestellt.

Die UNESCO hat die deutsche Trinkwasser - Qualität im internationalen Ranking auf Platz 57 eingestuft. Spätestens hier lohnt es, sich Gedanken über einen zusätzlichen Wasserfilter zu machen.

Auf der Suche nach einem geeigneten Wasserfilter für unseren 3 Personen Haushalt sind wir nach einigen Tests verschiedener Systeme auf die EVA-Filter gestoßen. Im Gegensatz zu Umkehrosmose-Filter, die ein relativ totes Wasser herstellen, hat uns bei den EVA-Filtern die Remineralisierung sehr überzeugt. Das Wasser aus den EVA-Filtern schmeckt weich und ausgeglichen. Wir nutzen es zum  trinken, kochen, als Teewasser und auch zur  Zubereitung der Babynahrung für unsere kleine Tochter. Den Unterschied zum Leitungswasser konnte bisher jeder im Blindtest erkennen.

Obwohl es bei uns in der Region heißt, wir hätten ein gutes Heidewasser, zeigen wir Ihnen hier einmal, wie der Keramikfilter alle 8 Wochen aussieht. Diese Rückstände hätten wir ohne Filter in unserem Tee oder auch in Nahrung unseres Kindes.

links die Rückstände nach 8 Wochen, rechts wieder weiss nach Säuberung

 

 

16.09.2016

Tagesschau.de - Gülle im Glas - Die Nitratwerte im Grundwasser steigen weiter an

 

23.06.2014

Focus.de Studie warnt vor Pestiziden, Düngemittel und Medikamenten

 

23.03.2014


Focus online: Wasser mit Legionellen belastet

 

 
Microplastik auch im Wasser
 
 
Hier würde bereits der Keramik-Filter im EVA-Wasserfilter diese Schadstoffe abhalten.
 
 
 
 
19.11.2013
Logionellen im Trinkwasser
 
 
Auch Legionellen werden nicht durch den EVA - Filter gelassen
 
 
 
10.10.2013
Keime im Rosenheimer Trinkwasser
 
 
 
 
 
14.8.2013
Im Osten des Landes immer noch Chemierückstände aus DDR messbar
 
 
 
 
 
Schauen Sie sich auch zum besseren Verständnis die unten verlinkten Dokumentationen auf Youtube an.
 
 
"Gefahr aus dem Wasserhahn"
Wie der BR gezeigt hat Teil1 und Teil2
 
 
 
"Deutschlands Trinkwasser"
 
 
 
"Chemie im Wasser"
 
 
 
"Wasser - das unbekannt Wesen"
Unser Wissen ist nur ein Tropfen!